Milwaukee Akku-Kapp- und Gehrungssäge M18SMS216-401 mit Akku + Ladegerät M12-18C

617,71 € *

inkl. MwSt. Info zu Versandkosten

Ab 23,00 € innerhalb Deutschland Versandkostenfrei

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 3-5 Werktage

  • 988622
Milwaukee M18 SMS216-401 Akku-Kapp und Gehrungssäge Eigenschaften M18 SMS216-401 Akku-Kapp... mehr
Produktinformationen "Milwaukee Akku-Kapp- und Gehrungssäge M18SMS216-401 mit Akku + Ladegerät M12-18C"

Milwaukee M18 SMS216-401 Akku-Kapp und Gehrungssäge

Eigenschaften M18 SMS216-401 Akku-Kapp und Gehrungssäge

  • Mobile Akku-Kapp- und Gehrungssäge
  • REDLINK™-Elektronik – Überlastschutz in Maschine und Akku sorgt für lange Lebensdauer
  • Der REDLITHIUM-ION™ Akku bietet eine perfekt abgestimmte Konstruktion, eine fortschrittliche Elektronik und eine verlustfreie Leistungsabgabe für längere Standzeit und längere Lebensdauer als bei Vorgängermodellen
  • Innenliegender Posaunenauszug für platzsparendes Arbeiten - auch direkt an der Wand
  • Leichtgängige Doppelrohrführung für höchste Präzision
  • Arretierbarer Posaunenauszug zum einfachen Heben und Tragen der Maschine
  • Werkstückspannvorrichtung zum sicheren Festspannen von kleineren Werkstücken
  • LED-Arbeitsplatzbeleuchtung und integrierter Schnittlinienlaser
  • Spindle-Lock für schnellen Sägeblattwechsel
  • Gussplatte und Anschlag für höchste Haltbarkeit
  • Sägeblattneigung 48° /-2°

Lieferumfang: M18 SMS216-401 Akku-Kapp und Gehrungssäge

  • 48 Zahn-Sägeblatt
  • Werkzeug für Sägeblattwechsel und Werkstückspannvorrichtung
  • Akku M18 B4 Serie Red Li-Ion 1 St
  • Ladegerät M12-18C

100% systemkompatibel mit dem Milwaukee® M18 Produktprogramm

Wichtige Parameter M18 SMS216-401 Akku-Kapp und Gehrungssäge

  • Anzahl mitgelieferter Akkus 1
  • Bohrungsdurchmesser (mm) 30
  • Ladegerät (Ladezeit) 80 min
  • Leerlaufdrehzahl (min-1) 2700
  • Max. Gehrungswinkel links (°) 50
  • Max. Gehrungswinkel rechts (°) 50
  • Max. Schnittleistung bei 45°
  • Gehrung / 45° Neigung (mm) 190 x 48
  • Max. Schnittleistung bei 45°
  • Gehrung / 90° Neigung (mm) 190 x 60
  • Max. Schnittleistung bei 90°
  • Gehrung / 45° Neigung (mm) 270 x 48
  • Max. Schnittleistung bei 90°
  • Gehrung / 90° Neigung (mm) 270 x 60
  • Neigungseinstellung links (°) 48
  • Neigungseinstellung rechts (°) -2
  • Sägeblattdurchmesser (mm) 216
  • Schalldruckpegel (dB(A)) 88
  • Schalldruckpegel Unsicherheit (dB(A)) 3
  • Schallleistungspegel (dB(A)) 101
  • Schallleistungspegel Unsicherheit (dB(A)) 3
  • Spannung (V) 18
  • Vibration sawing of wood [m|s²] 1.9
  • Vibration sawing of wood uncertainty [m|s²] 1.5
  • Gehörschutz tragen!

WARNUNG

Der in diesen Anweisungen angegebene Schwingungspegel ist entsprechend einem in EN 61029 genormten Messverfahren gemessen worden und kann für den Vergleich von Elektrowerkzeugen miteinander verwendet werden. Er eignet sich auch für eine vorläuge Einschätzung der Schwingungsbelastung.
Der angegebene Schwingungspegel repräsentiert die hauptsächlichen Anwendungen des Elektrowerkzeugs. Wenn allerdings das Elektrowerkzeug für andere Anwendungen, mit abweichenden Einsatzwerkzeugen oder ungenügender Wartung eingesetzt wird, kann der Schwingungspegel abweichen. Dies kann die Schwingungsbelastung über den gesamten Arbeitszeitraum deutlich erhöhen. Für eine genaue Abschätzung der Schwingungsbelastung sollten auch die Zeiten berücksichtigt werden, in denen das Gerät abgeschaltet ist oder zwar läuft, aber nicht tatsächlich im Einsatz ist. Dies kann die Schwingungsbelastung über den gesamten Arbeitszeitraum deutlich reduzieren. Legen Sie zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz des Bedieners vor der Wirkung von Schwingungen fest wie zum Beispiel: Wartung von Elektrowerkzeug und Einsatzwerkzeugen, Warmhalten der Hände, Organisation der Arbeitsabläufe.

WARNUNG!

Lesen Sie alle Sicherheitshinweise und Anweisungen. Versäumnisse bei der Einhaltung der Sicherheitshinweise und Anweisungen können elektrischen Schlag, Brand und/oder schwere Verletzungen verursachen. Bewahren Sie alle Sicherheitshinweise und Anweisungen für die Zukunft auf.

SICHERHEITSHINWEISE FÜR KAPP- UND GEHRUNGSSÄGE

Tragen Sie Gehörschutz. Die Einwirkung von Lärm kann Gehörverlust bewirken. Beim Arbeiten mit der Maschine stets Schutzbrille tragen. Schutzhandschuhe, festes und rutschsicheres Schuhwerk und Schürze werden empfohlen. Beim Arbeiten entstehender Staub ist oft gesundheitsschädlich und sollte nicht in den Körper gelangen. Staubabsaugung verwenden und zusätzlich geeignete Staubschutzmaske tragen. Abgelagerten Staub gründlich entfernen, z.B. Aufsaugen. Schutzhandschuhe tragen! Es wird empfohlen, vor dem erstmaligen Gebrauch des Gerätes die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen und sich in die praktische Handhabung einweisen zu lassen. Sicherstellen, dass die Maschine stets einen sicheren Stand hat (z.B. befestigen an der Werkbank). Den Boden von Materialresten z.B. Späne und Sägereste freihalten. Keine Sägeblätter benutzen die beschädigt oder verformt sind. Sägeblätter, die nicht den Kenndaten in dieser Gebrauchsanweisung entsprechen, dürfen nicht verwendet werden. Es dürfen nur Werkzeuge verwendet werden, die EN 847-1 entsprechen. Keine aus Schnellarbeitsstahl gefertigten Sägeblätter verwenden. Ein für den zu schneidenden WerkstoÏ geeignetes Sägeblatt auswählen. Die auf dem Sägeblatt angegebene Höchstdrehzahl ist einzuhalten. Die Werkzeuge müssen in einem geeigneten Behältnis transportiert und aufbewahrt werden. Nur die beigelegten und in der Bedienungsanleitung abgebildeten Flansche zum Befestigen des Sägeblattes verwenden. Die Kappsäge niemals zum Schneiden anderer als in der Bedienungsanleitung angegebenen WerkstoÏe verwenden. Die Kappsäge nur mit sicher funktioniererender und gut gewarteten Schutzhaube benutzen. Die Schutzhaube muss selbsttätig zurückschwenken. Keine Sägereste oder andere Teile von Werkstücken aus dem Sägebereich entfernen wenn die Maschine läuft und der Sägekopf nicht in der Ruhestellung ist. Nicht in den Gefahrenbereich der laufenden Maschine greifen. Schutzeinrichtung der Maschine unbedingt verwenden. Fehler in der Maschine, einschließlich der Schutzeinrichtung oder der Sägeblätter, sind, so bald sie entdeckt werden, der für die Sicherheit verantwortlichen Person zu melden. Die Pendelschutzhaube darf im geöÏneten Zustand nicht festgeklemmt werden. Lange Werkstück sind geeignet abzustützen. Die Kappsäge nur mit eingerasteteter Transportsicherung am HandgriÏ transportieren.

LASER

Nicht in den Laserstrahl blicken und nicht auf andere Personen richten. Nicht mit optischen Hilfsmitteln (Fernglas, Fernrohr) in den Laser blicken. Den Laser nicht auf reÎektierende Flächen richten. Nicht der Laserstrahlung aussetzten. Der Laser kann gefährliche Strahlung aussenden. Tauschen Sie den eingebauten Laser nicht gegen einen anderen aus. Reparaturen dürfen nur von autorisierten Service-Technikern durchgeführt werden.

BESTIMMUNGSGEMÄSSE VERWENDUNG

Die Kappsäge ist einsetzbar zum Sägen von Massivhölzern, verleimten Hölzern, holzähnlichen Werkstoffen und Kunststoffen. Werkstücke mit rundem oder unregelmäßigem Querschnitt (z.B. Brenn- holz) dürfen nicht gesägt werden, da diese beim Sägen nicht sicher gehalten werden.
Beim Hochkantsägen von flachen Werkstücken muss ein geeigneter Hilfsanschlag zur sicheren Führung verwendet werden.

RESTGEFAHREN

Selbst bei ordnungsgemäßem Gebrauch des Produkts lassen sich Restgefahren nicht vollständig ausschließen. Bei der Verwendung können folgende Risiken auftreten, weshalb der Bediener Folgendes beachten sollte:

  • Um Gehörschäden zu vermeiden, ist die Expositionszeit zu beschränken und geeigneter Gehörschutz zu tragen.
  • Der Bediener sollte Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Vibrationen zu reduzieren und die Expositionszeit zu begrenzen.
  • Es ist eine Atemschutzmaske zu tragen, um Gesundheitsrisiken zu vermeiden, die durch das Einatmen von Sägestaub entstehen können.

CE-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG

Wir erklären in alleiniger Verantwortung, dass das unter „Technische Daten“ beschriebene Produkt mit allen relevanten Vorschriften der Richtlinie 2011/65/EU (RoHs), 2004/108/EG, 2006/42/EG und den folgenden harmonisierten normativen Dokumenten übereinstimmt:

  • EN 61029-1:2009 + A11:2010
  • EN 61029-2-9:2012
  • EN 55014-1:2006+A1:2009+A2:2011
  • EN 55014-2:1997 + A1:2001 + A2:2008
  • EN 61000-3-2:2006+A1:2009+A2:2009
  • EN 61000-3-11:2000

AKKUS

Neue Wechselakkus erreichen ihre volle Kapazität nach 4-5 Ladeund Entladezyklen. Längere Zeit nicht benutzte Wechselakkus vor Gebrauch nachladen.
Eine Temperatur über 50°C vermindert die Leistung des Wechselakkus.
Längere Erwärmung durch Sonne oder Heizung vermeiden.
Die Anschlusskontakte an Ladegerät und Wechselakku sauber halten.
Für eine optimale Lebensdauer müssen nach dem Gebrauch die Akkus voll geladen werden.
Für eine möglichst lange Lebensdauer sollten die Akkus nach dem AuÎaden aus dem Ladegerät entfernt werden.
Bei Lagerung des Akkus länger als 30 Tage:
Akku bei ca. 27°C und trocken lagern.
Akku bei ca. 30%-50% des Ladezustandes lagern.
Akku alle 6 Monate erneut auÎaden.

AKKUÜBERLASTSCHUTZ

Bei Überlastung des Akkus durch sehr hohen Stromverbrauch, z.B. extrem hohe Drehmomente, Verklemmen des Sägeblattes, plötzlichem Stopp oder Kurzschluss, stoppt das Elektrowerkzeug 2 Sekunden lang und schaltet sich selbsttätig ab. Zum Wiedereinschalten, den Schalterdrücker loslassen und dann wieder einschalten. Unter extremen Belastungen kann sich der Akku stark erhitzen. In diesem Fall schaltet der Akku ab. Den Akku dann in das Ladegerät stecken um ihn wieder aufzuladen und zu aktivieren.

Weiterführende Links zu "Milwaukee Akku-Kapp- und Gehrungssäge M18SMS216-401 mit Akku + Ladegerät M12-18C"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Milwaukee Akku-Kapp- und Gehrungssäge M18SMS216-401 mit Akku + Ladegerät M12-18C"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
NEU
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
980079.jpg MiniDumper CORMIDI C35 350 kg Flachmulde...
ab 2.904,66 € * 3.365,32 € *
Versandkostenfrei!
Versandkostenfrei!
109367.jpg BOMAG Rüttelplatte BPR 25/50 D 155 kg...
4.953,97 € * 6.604,50 € *
Versandkostenfrei!
109365.jpg BOMAG Rüttelplatte BPR 25/50 B 140 kg...
4.123,35 € * 5.497,80 € *
988008.jpg Markierungsspray leuchtend pink clickandtools...
Inhalt 0.5 Liter (8,10 € * / 1 Liter)
4,05 € *
Versandkostenfrei!
Zuletzt angesehen