Feinstaubmaske FFP2 ohne Ausatmungsventil mit Nasenbügel

105247.jpg
1,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 4 - 7 Werktage

  • 105247
Norm EN 149:2001 + A1:2009 ohne Ausatmungsventil justierbarer Nasenbügel für bessere... mehr
Produktinformationen "Feinstaubmaske FFP2 ohne Ausatmungsventil mit Nasenbügel"
  • Norm EN 149:2001 + A1:2009
  • ohne Ausatmungsventil
  • justierbarer Nasenbügel für bessere Passform
  • geringer Ausatemwiderstand für hohen Tragekomfort
  • Schutzstufe FF P2
  • schützt bis zum 10-fachen des MAK-Wertes
  • Schutz vor festen und flüssigen gesundheitsschädlichen Stäuben, Rauch und Aerosolen
  • Partikel können fibrogen sein, was bedeutet, dass sie kurzfristig zur Reizung der Atemwege und langfristig zur Abnahme der Elastizität des Lungengewebes führen
  • Gesamtleckage darf maximal 11% betragen
  • Überschreitung des Arbeitsplatzgrenzwertes darf höchstens 10-fach sein

Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 eignen sich für Arbeitsumgebungen, in denen sich gesundheitsschädliche und erbgutverändernde Stoffe in der Atemluft befinden. Sie müssen mindestens 94% der in der Luft befindlichen Partikel bis zu einer Größe von 0,6 µm auffangen und dürfen eingesetzt werden, wenn der Arbeitsplatzgrenzwert höchstens die 10-fache Konzentration erreicht. Eingesetzt werden Atemschutzmasken der Schutzklasse FFP2 beispielsweise in der Metallindustrie oder auch im Bergbau. Dort geraten Arbeiter in Berührung mit Aerosolen, Nebel und Rauchen, die langfristig zur Entstehung von Atemwegserkrankungen wie Lungenkrebs führen und die das Risiko von Folgeerkrankungen wie einer aktiven Lungentuberkulose massiv erhöhen.

Weiterführende Links zu "Feinstaubmaske FFP2 ohne Ausatmungsventil mit Nasenbügel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feinstaubmaske FFP2 ohne Ausatmungsventil mit Nasenbügel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Versandkostenfrei!
Zuletzt angesehen